Entdecken Sie die Geschichte Kölns! Das Kölnische Stadtmuseum zeigt, sammelt und bewahrt Objekte und Kunstwerke zur Geschichte Kölns vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Interessante Sonderausstellungen zur Stadtgeschichte nehmen Sie mit auf immer neue, spannende Zeitreisen durch Kölns einzigartige Vergangenheit.

KÖLN 68! Protest. Pop. Provokation.

Sonderausstellung, 20. Oktober 2018 bis 24. Februar 2019

Ab dem 20. Oktober 2018 heißt es bei uns „KÖLN 1968! Protest. Pop. Provokation“. Freuen Sie sich auf eine wunderbare, spannende Zeitreise, präsentiert in Kooperation mit dem Historischen Institut der Universität zu Köln. „Berlin brennt, Köln pennt“? Von wegen!

Dauerausstellung zurzeit geschlossen.

Die Sonderausstellung ist von der Schließung nicht betroffen.

Ihr Besuch im Kölnischen Stadtmuseum

Kontakt, Öffnungszeiten, Eintrittspreise und viele weitere Informationen für Ihren Besuch im Kölnischen Stadtmuseum. Unser freundliches Aufsichtsteam freut sich auf Sie!

Kostenloser Vortrag an der Universität zu Köln, 13.12.2018, 17.45 Uhr

Dr. Robert Fuchs (DOMiD) im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Mehr als 1968: Die 1960er-Jahre in Köln“

Die nächsten öffentlichen Führungen

Ein buntes Begleitprogramm mit vielen, oft kostenlosen Führungen bereichert jede Ausstellung des Kölnischen Stadtmuseums.

Wanderausstellung über das Leben des Komponisten Jacques Offenbach

Ausstellung in Zusammenarbeit mit der Kölner Offenbach-Gesellschaft. Erste Station: Spanischer Bau, Rathaus der Stadt Köln, ab 14. Dezember 2018

Trailer zur Ausstellung „KÖLN 68!“

Tauchen Sie ein in „KÖLN 68!“!

Presse

Aktuelle Pressemeldungen + Pressebilder zum Download

 
 
 

Newsletter


Ich habe die Datenschutzerklärung gelesen und stimme dem Erhalt des Newsletters zu.


Kölnisches Stadtmuseum

Zeughausstraße 1–3
50667 Köln
Kasse: 0221/221-22398
Nur montags: 0221/221-25789
Fax: 0221/221-24154
E-Mail: ksm@museenkoeln.de

 

Öffnungszeiten

Dienstag: 10–20 Uhr
An Feiertagen bis 17 Uhr
Mittwoch bis Sonntag: 10–17 Uhr
KölnTag (1. Donnerstag im Monat): 10–22 Uhr
montags geschlossen

 

Eintrittspreise

Ständige Sammlung
€ 5,00, ermäßigt € 3,00

Sonderausstellungen
€ 5,00, ermäßigt € 3,00

Kombikarte 
€ 7,50, ermäßigt € 5,00